Wir machen Erinnerungen lebendig, mit zeitgemäßem Stadtmarketing!

Erinnerungsfilme = Gänsehaut garantiert!

0
Google-Rezensionen
Logos der Städte von denen es Erinnerungsfilme gibt

Ihre Vorteile durch Erinnerungsfilme

Am Puls der Zeit

Erleben Sie mit unseren Erinnerungsfilmen einzigartige Momente, die alle Sinne ansprechen. Unsere einfühlsame Art garantiert unvergessliche Erinnerungen, die Sie unter die Haut gehen werden. Vergessen Sie langweilige Buch-Chroniken und lassen Sie Ihre Geschichte auf emotionale Art und Weise festhalten.

Bindeglied

Ihre Erinnerungsfilme bringen Jung und Alt zusammen. Mit Kinoevents, Diskussionsabenden und gezielten Social-Media-Kampagnen leisten Sie einen wertvollen Beitrag gegen die Einsamkeit im Alter.

Stadtmarketing das im Kopf bleibt

Ihre Erinnerungsfilme sind individuell und basieren auf den persönlichen Geschichten Ihrer Bürger. Keine langweiligen Kampagnen, sondern eine Wertschätzung der Erinnerungskultur in Ihrem Ort.

Erinnerungsfilme

Unikate würdigen bevor sie wegsterben!

Erinnerungsfilme verbinden Menschen auf eine unglaubliche Weise. Besonders für ältere Menschen sind sie wichtig, um sich gestärkt und unterstützt zu fühlen. Durch die Geschichten und Erfahrungen in den Filmen können wir uns persönlich mit den Menschen identifizieren und ihre Leistungen wertschätzen

Für junge Menschen sind Erinnerungsfilme zukunftsweisend, da sie zeigen, wie ältere Generationen dazu beigetragen haben, unsere Welt zu gestalten. Sie fördern das ehrliche Interesse und die gegenseitige Unterstützung – eine wunderbare Sache.

Unsere bisherigen
City-Granfluencer

Citygranfluencer sind Teilnehmer bei den Erinnerungsfilmen und werden zu Fürsprechern und Botschaftern für Ihre Stadt. Sie sind wie Markenbotschafter für Unternehmen.

Jeder Mensch hat eine einzigartige Geschichte, die es wert ist, erzählt zu werden. Als Stadt können Sie diese Geschichten der jungen Generation mit Teaser-Videos auf Social-Media zugänglich machen und so die Wissensvermittlung und den Austausch zwischen den Generationen fördern.

Erinnerungsfilme
in einem Satz

„Stadtgeschichte aus Bürgersicht erzählt und in emotionalen Filmen für die Ewigkeit festgehalten.“ (Arne Kocher)

Unsere Mission ist es, ältere Menschen stolz zu machen und ihre wertvolle Rolle in unserer Gesellschaft zu würdigen. Jedes Gesicht hat eine Geschichte, besonders bei älteren Menschen. Unsere Erinnerungsfilme transportieren Emotionen und zeigen die Vergangenheit und Gegenwart Ihrer Stadt. Sie sind ein Fürsprecher für Ihre Stadt, der über Landesgrenzen hinaus angeschaut wird und sich generationenübergreifend tief verankert. Eine Vorführung im Kino schafft ein besonderes Erlebnis und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl Ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Überzeugen sie sich selbst
von unseren Ergebnissen

Warum jede Stadt oder Gemeinde Erinnerungsfilme braucht!

Social-Media
Wichtiger denn je zu vor

Soziale Medien sind ein wichtiges Werkzeug für Städte und Gemeinden, um Wissen und Erfahrungen der älteren Generation an die jüngere weiterzugeben. Hier sind einige Gründe, warum Social Media wichtig ist:

  1. Zugänglichkeit: Plattformen wie Facebook und Instagram sind leicht zugänglich für die meisten Menschen, insbesondere für jüngere Generationen.
  2. Reichweite: Social Media ermöglicht älteren Menschen, ihr Wissen einer viel größeren Gruppe zugänglich zu machen.
  3. Interaktion: Social Media fördert den Austausch und die Interaktion zwischen den Generationen.
  4. Videoinhalte: Videos sind effektiv, um Emotionen und persönliche Erfahrungen zu vermitteln und können eine tiefere Verbindung zwischen den Generationen schaffen.

Insgesamt bieten Social Media Plattformen Städten eine wertvolle Möglichkeit, Stadtgeschichte generationsübergreifend erlebbar zu machen.

Social-Media Kampagne
Gemeinde Empfingen
YouTube Teaser Gemeinde Empfingen

Hier sehen Sie die Instagram Teaser-Clips, die wir für die Gemeinde Empfingen im Zuge der Erinnerungsfilmproduktion mit erstellt haben.

5 Gründe warum Sie als Stadt
Erinnerungsfilme brauchen

Zeitzeugenberichte sind wichtige Quellen, um die Geschichte und Kultur einer Stadt zu bewahren. Durch die Aufzeichnung von Zeitzeugenberichten in Videoform werden die Geschichten und Erfahrungen der Menschen aufgezeichnet und für zukünftige Generationen erhalten werden.

Videoaufnahmen von Zeitzeugenberichten sind oft zugänglicher als schriftliche Aufzeichnungen. Videos werden leichter verbreitet und geteilt. Sie können auch für Menschen zugänglich gemacht werden, die Schwierigkeiten beim Lesen haben.

Videoaufzeichnungen von Zeitzeugenberichten haben eine emotionale Wirkung, die schriftliche Aufzeichnungen nicht haben. Das Sehen und Hören von Menschen, die ihre persönlichen Erfahrungen teilen, trägt dazu bei, eine Verbindung zu der Geschichte und Kultur einer Stadt aufzubauen und das Interesse und Engagement der Zuschauer zu steigern.

Durch die Aufzeichnung von Zeitzeugenberichten in Videoform werden verschiedene Perspektiven und Erfahrungen eingefangen. Dies trägt dazu bei, ein umfassenderes Verständnis von Ereignissen und Themen zu entwickeln, die für eine Stadt von Bedeutung sind.

Videoaufzeichnungen von Zeitzeugenberichten dienen auch als wertvolle Ressource für Erziehung und Bildung. Sie werden in Schulen und Universitäten verwendet, um Schülerinnen und Schüler über die Geschichte und Kultur einer Stadt zu unterrichten und ihnen einen tieferen Einblick in die Erfahrungen und Perspektiven von Menschen zu vermitteln, die in der Stadt gelebt haben.

Ablauf Erinnerungsfilm-Produktion
01

KICK OFF

Wir sprechen miteinander, online oder offline. Sie erzählen uns was Sie sich vorstellen. Wir unterstützen Sie, wie Sie die geeigneten Seniorinnen und Senioren finden. 

02

KONZEPTION

Wir erstellen ein Konzept nach Ihren Wünschen und Vorgaben, das gezielt für Ihre Stadt/Gemeinde umgesetzt werden kann. Ihre Erinnerungsfilme werden immer anders als die hier gezeigten Filme! Dafür dient die Konzeption. Jede Stadt wird hier von uns individuell betrachtet.

03

DREHPLAN

Wir stimmen mit Ihnen und den Seniorinnen/Senioren die Drehtermine ab. Vielleicht möchte Ihr Social-Media Team beim Dreh dabei sein, um vor Ort Stories zu machen?

04

DREH

Wir drehen bei den Seniorinnen/Senioren zu Hause oder im Seniorenheim. Dabei müssen Sie sich um nichts kümmern.

05

NACHBEARBEITUNG

Wir schneiden die Erinnerungsfilme und stellen Ihnen die Filme zur Verfügung. Dies dauert je nach Anzahl der Filme 2-6 Wochen.

06

EVENTS

Wir präsentieren die fertigen Filme gern erst im kleinen Rahmen mit den Seniorinnen und Senioren und anschließend auch im großen Rahmen, in einer besonderen Atmosphäre, z.B. im Kino.

Ihr Invest: 3800 € netto/ Film.

Das sind wir

Adina Kocher

Geschäftsführer

„Videos sind unsere Zeitmaschinen. Sie transportieren uns zurück zu den Momenten, die wir erlebt haben und erlauben uns, sie immer wieder zu erleben, zu teilen und zu bewahren – unvergessliche Erinnerungen, die für immer in unseren Herzen bleiben.“

Arne

Arne Kocher

Geschäftsführer

„Erinnerungen in Videoform sind wie eine Schatzkiste voller kostbarer Momente, die uns immer wieder zurückbringen können zu den Menschen, Orten und Emotionen, die uns am wichtigsten sind.“

Cornelia Schäfer (Stadt Horb) über die Horber Erinnerungen

So arbeiten wir
Ein Blick hinter die Kulissen

„Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.“ – Gustav Heinemann

Hier finden Sie noch weitere Einblicke direkt auf Instagram

Das erfahren Sie in Ihrer
kostenfreien Erstberatung:

✅ Was gezielt für Ihren Ort umgesetzt werden kann.

✅ Welche Abteilungen mit ins Boot gehören.

✅ Welche Möglichkeiten Sie haben Ihr Stadtmarketing noch zu verbessern.

✅ Konkrete Preise.

Adina_Arne
Als Privatperson oder
Unternehmen anfragen
Schwarzwald Anker